Grandhotel Zimmer & Suiten

Moderne Opulenz im Interieur Design

Bergisch Gladbach | ALTHOFF HOTEL COLLECTION 2015
Bildrechte: Wolfgang Stahr
Die neue Inneneinrichtung der Interieur Designer von FINE ROOMS aus Berlin spiegelt den Charakter des großartigen Barockensembles des Schlosses wider und baut eine mitreißende Brücke zur Formensprache moderner Innenarchitektur.


Die Hotelzimmer mit ihren hohen Decken und der erlesenen Einrichtung empfangen die Gäste in den drei Farbwelten Rot, Gold und Blau. Ein schimmerndes Taupe bereichert das fein akzentuierte Farbkonzept und verleiht dem modernen Interieur Design wohltuende Leichtigkeit. Für die atmosphärisch warme Lichtstimmung sorgen aus Porzellan und Gusseisen gefertigte Leuchten mit farblich abgestimmten, innenseitig goldkaschierten Lampenschirmen.
Die klassischen Möbel sind mit luxuriösen Stoffen aus der MEISSEN COUTURE Home Collection bezogen.
Das französische Bett von TRECA Paris bildet das Herzstück des Raumes. Es wird durch ein skulptural geschwungenes Kopfteil vervollkommnet.
Der speziell für das Grandhotel Schloss Bensberg entworfene Axminster-Teppich verleiht der Raumausstattung durch sein grafisches Muster eine vollendete Struktur. Die Interieur Designer von FINE ROOMS ließen sich von der Form eines Wappens inspirieren und arrangierte die stilisierte Silhouette zu einem faszinierenden geometrischen Muster.
Limitierte Serigrafien des Künstlers Markus Lüpertz zieren die Wände in den Zimmern. Der renommierte Maler, Grafiker und Bildhauer zählt zu den bekanntesten zeitgenössischen Künstlern Deutschlands, seine Werke bestechen durch enorme suggestive Kraft.
 



MELDEN SIE SICH FÜR UNSEREN NEWSLETTER AN:

FINE ROOMS AUS BERLIN
INTERIORDESIGN, PRODUKTDESIGN & KUNST PROJEKTE

Entdecken Sie die Welt von FINE ROOMS. Das Designstudio aus Berlin gestaltet einzigartige Projekte in den Bereichen:


Architektur Beratung
 

Innenarchitektur, Innendesign, Interiordesign, Raumplanung & Raumgestaltung
 

Shopdesign & Messedesign 
 

Produktdesign
 

Grafikdesign
 

Kunstkonzepte & Kunstverkauf