Von Arts and Crafts zum Bauhaus

Bröhan Museum Berlin

Fotos: Fine Rooms | Text: Markus Hilzinger | 2019-03-15
Im Jahr des Geburtstages werden in Deutschland die unterschiedlichsten Aspekte des Bauhausmythos beleuchtet, das Berliner kleine aber feine Bröhan Museum versucht die Einordnung in den europäischen Kontext.

Bauhaus war und ist nicht isoliert gewesen, der Deutsche Werkbund als wichtigster Themengeber ist aber genauso zu sehen wie " die arts and crafts" Bewegung, die" Glasgower Schule“ oder" De Stijl "aus Holland.

Der Schwerpunkt sind natürlich die Möbel und das Kunstgewerbe und so waren unsere Lieblingsstücke z.B. der Elefantenrüsseltisch von Loos und Schmidt, die wunderschöne Typografie der Zigarettenmarke Manoli oder des Cafe Haags.


 TIPP: Cafe und Kuchen im Manstein am Lietzensee oder gleich ein Grauburgunder mit Wiener Schnitzel im Engelbecken


 

FINE STORIES



 

der Kunst- & Designblog der Interior Designer von FINE ROOMS aus Berlin.
 

Gehen Sie mit den Interior Designern Markus Hilzinger und Isabella Hamann auf Entdeckungsreise.
Erfahren Sie mehr über die Geheimtipps aus den Metropolen der Welt.
Die Designer verraten, wo die tollsten Museen und Ausstellungen, angesagte Restaurants und einzigartige Liebhaberstücke zu finden sind.

Entdecken Sie die Insidertipps des Berliner Designbüros FINE ROOMS im Designblog / Kunstblog Berlin.
 

FINE ROOMS DESIGN & KUNST PROJEKTE

Entdecken Sie die Welt von FINE ROOMS. Das Designstudio aus Berlin gestaltet einzigartige Projekte in den Bereichen:


Architektur Beratung
 

Innenarchitektur, Innenarchitekten Berlin, Interior, Innendesign & Raumgestaltung
 

Shopdesign & Messedesign 
 

Produkt Design
 

Grafik Design
 

Kunstkonzepte & Kunstverkauf

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung zu. Zur Datenschutzerklärung.